Schnell, einfach und bezaubernd: Der Last Minute Osterkranz

Ostern klopft bereits an der Tür und Du hast vor lauter Alltagsstress vergessen, einen individuellen Osterkranz zu dekorieren? Entspann dich! Wir zeigen Dir, wie Du aus einigen Bändern und Applikationen sowie Holzspießchen und einem einfachen Kranz in wenigen Minuten einen frühlingshaften Osterkranz zauberst. Es ist kinderleicht!


Anleitung

1. Umwickeln des Kranzes mit den 2 langen Bändern

2. Aufkleben der Applikationen am oberen Ende der Holzstäbchen

3. Unter der Apllikation je ein passendes Band zur Schleife binden

4. Zuletzt alle Holzstäbe nach Belieben in den Kranz stecken. Evtl. unten festkleben.

 

Schon fertig !

Material

  • 1 Naturkranz ca. 30 cm breit
  • 2 lange Bänder je ca. 2 m lang
  • 8-10 Holzstäbchen mit unterschiedlicher Länge
  • 8-10 farblich abgestimmte Bänder bis zu 40 cm
  • doppelseitiges Klebeband od. Heißklebepistole


Hier könnt ihr uns gern zum Thema schreiben

Kommentar schreiben

Kommentare: 0